Obstknödel

Ich weiß, ich weiß, die Marillensaison ist schon längst zu Ende, aber ich denke Zwetschgen sollte man eigentlich noch bekommen. Im Notfall kann man aber auch statt dem Obst etwas Nougat oder Schokolade in die Knödel füllen 😉   Zutaten (für 4 Personen) 600g mehlige Erdäpfel 175g Mehl 65g Grieß 10g Stärke 16 Stk. Marillen/

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Bärlauch-Spätzle

Bevor die Bärlauch-Saison wieder zu Ende geht, bekommt ihr heute noch schnell das Rezept für meine leckaschmecka Bärlauchspätzle. Falls ihr keinen Bärlauch mehr bekommt, das Ganze funktioniert natürlich auch mit frischem Spinat 😉     Zutaten (für 4 Personen) für die Spätzle: 500g Dinkelmehl 500ml Wasser ca. 1/2 TL Salz 2 EL Kichererbsen- oder Sojamehl

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Erdäpfelpuffer

…eines meiner absoluten Lieblingsessen. Geht schnell, man braucht keine „fancy“ Zutaten für die man durch die halbe Stadt fahren muss und es schmeckt einfach immer LECKASCHMECKA <3 Zutaten (für 2 Personen) 4-5 große Erdäpfel festkochend 1-2 EL Speisestärke 2-3 EL neutrales Öl Salz, Pfeffer   Zubereitung Zuerst Erdäpfel schälen und grob reiben. In einer Schüssel

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Indisches Linsendal

Momentan zeigt sich der Herbst leider nicht gerade von seiner freundlichsten Seite. Da hilft nichts anderes als wärmendes, wohltuendes Essen (und am Besten die Wohnung nicht verlassen 😉 )   Zutaten (für 4 Personen) 300g rote Linsen 1 Zwiebel 2-3 Knoblauchzehen ca. 2cm frischen Ingwer (gerieben) 1-2 Lorbeerblätter 1 TL Kurkuma 2 TL Kreuzkümmel 2-3

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Fisolen-Gnocchi-Pfanne

Tatatataaaaaaaa, the new Blog ist endlich daaaaaa <3 Nachdem ich euch so lange warten habe lassen und seit einer gefühlten Ewigkeit nich mehr gebloggt habe, ist es heute endlich soweit 🙂 Das erste Rezept am neuen Blog, Fisolen-Gnocchi-Pfanne, schnell, einfach und unglaublich leckaschmecka!!!   Zutaten (für 3-4 Personen) ca. 200g Fisolen (grüne Bohnen) 100g Räuchertofu

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Moussaka

Irgendwie will der Frühling nicht mehr in die Gänge kommen und ich kann meine Winterjacken und dicken Pullis immer noch nicht wegräumen obwohl wir bereits MAI haben :-/ Bei diesem trüben Wetter muß ich mir den Urlaub auf meinen Teller zaubern und in Erinnerungen schwelgen 😉 Deshalb gab es bei uns vor Kurzem dieses wirklich

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Gemüse-Erdnuss-Eintopf

Es regnet, es regnet, es regnet seinen Lauf und wenn`s genug geregnet hat, dann hört es wieder auf… …bis dahin bleib ich mal in meiner Küche und tröste mich mit leckaschmecka Essen 😉   Zutaten (für 3-4 Personen) 1 Zwiebel 1/2 Melanzani 1/2 Zucchini 1/2 Karfiol ca. 100g Sojaschnetzel (die kann man natürlich auch weglassen

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Bärlauchstrudel

Guten Morgen 🙂 Letzte Woche habe ich bei einem Ausflug in den grünen Prater zu meiner Freude entdeckt, dass schon der erste Bärlauch sprießt! Natürlich habe ich mich ein paar Tage später, ausgerüstet mit einem Sammel-Sackerl, aufgemacht um den ersten Bärlauch zu sammeln 🙂 Da die Bärlauch-Saison leider nicht allzu lange dauert, gibt es in

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Rosaroter Flammkuchen

An grauen Wintertagen, von denen es meiner Meinung nach zu viele gibt, mache ich mir gerne die Welt etwas bunter und  zaubere ich mir ein bißchen Farbe auf meinen Teller  😉 Versucht es doch auch einmal! Zutaten (für 3-4 Personen) 1 Pkg. Pizzateig 150-200g Cashews 1 kleine rote Rübe 1 Stange Lauch 100g Räuchertofu 1

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Wärmende Linsen-Mangold-Suppe

Hallo meine Lieben, ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht 🙂 Ich geb zu ich, befinde mich momentan in einer Art Winterschlaf und bin deshalb auch ein bißchen schreibfaul 😉 Aber für alle denen es ähnlich geht wie mir, gibt es heute ein Rezept für eine wärmende wohltuende Linsensuppe, bei der einem

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Spaghetti mit Gemüsesugo

Heute hatte ich mal wieder richtigen Heißhunger auf Pasta, um es genauer zu sagen, auf Spaghetti. Zuerst konnte ich mich nicht recht für eine Sauce entscheiden, aber nach einem kurzen Blick in den Kühlschrank habe ich mich dann für Gemüsesugo entschieden. Was dabei rausgekommen ist, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten 😉 Zutaten (für 3

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Szegediner Gulasch

Vor Kurzem habe ich euch ja schon auf Facebook den Mund mit diesem leckaschmecka Gulasch wässrig gemacht. Nun hat das Warten ein Ende, denn letztes Wochenende war es wieder soweit, es gab mein geliebtes Szegediner Gulasch mit Semmelknödel <3 . Und diesmal habe ich es auch tatsächlich geschafft das Rezept mitzuschreiben 😉 Bevor der Zettel 

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Käferbohnen-Kürbis-Chili

Ich kann es gar nicht glauben, vor ungefähr 4 Wochen bin ich noch im Bikini am Strand gelegen, und gestern mußte ich doch tatsächlich schon die Winterjacken, Hauben und Schals herauskramen 🙁 Aber das ganze Jammern hilft ja doch nichts und dadurch kommt mein geliebter Sommer auch nicht zurück! Also einfach das Beste daraus machen

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Makkaroni mit „Käse“-Sauce

Diese Nudeln mit „Käse“-Sauce sind für mich ein richtiges Wohlfühl-Essen. genau das Richtige, wenn es draußen mal wieder kalt, grau und ungemütlich ist. Dazu ein knackiger Salat und der Tag ist gleich ein bißchen weniger grau 😉   Zutaten (für 2-3 Personen) 350g Karfiol 2 EL Cashewmus 3 EL Hefeflocken 1 Knoblauchzehe 1 TL Paprika

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Rote Rüben-Nudeln Cabonara-Style

Zoodels, also Nudeln aus Zucchini, sind ja mittlerweile in aller Munde, aber wie heißen eigentlich Nudeln aus roten Rüben? Roodles??? Na ja, eigentlich auch egal, Hauptsache sie schmecken! Und das tun sie auf jeden Fall 🙂 Zutaten (2-3 Personen) 2 große rote Rüben ca. 150g Räuchertofu 1 kleiner Zwiebel 2-3 EL Cashewmus ca. 200ml Wasser

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Kraut-Soja-Strudel

Wenn der Sommer zwischendurch mal eine Pause einlegt, gelüstet es mich nach etwas deftigerer Kost 😉 Deshalb gab es im Hause Leckaschmeckaschmaus diese Woche Strudel gefüllt mit Frühkraut und Soja-Geschnetzeltem… … ich kann nur sagen, LECKA war`s 🙂 Zutaten (2-3 Personen) 100g feine Soja-Schnetzel (ich mag am Liebsten die von Davert) 200ml heißes Wasser ca.

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Sommerlicher Kichererbsen-Nektarinen-Salat mit Guacamole

Endlich sind die Temperaturen wieder in einem Bereich angekommen in dem ich mich richtig wohlfühle! Und wenn es draußen so schön heiß ist, bleibt die Küche bei mir meistens kalt. Hungern kommt natürlich trotzdem nicht in Frage, deshalb ist der Sommer die richtige Zeit für die verschiedensten Salat-Variationen. Bei Salat kann man wirklich toll nach

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Sommerrollen mit Erdnuss-Dip

Das lange Warten hat ein Ende (zumindest mal kurzfristig)! Leider kann ich euch momentan nur sehr sporadisch mit Rezepten versorgen, da (wie diejenigen die Leckaschmeckaschmaus auf Facebook liken schon wissen) mein Laptop leider das Zeitliche gesegnet hat! Ich hoffe das wird sich bald wieder ändern 🙂 So, nun aber zu Erfreulicherem: Der Sommer ist endlich

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Wildkräuter-Spargel-Risotto

Endlich ist es soweit! Der Frühling ist da 🙂 Ich liebe es im Frühling mit meinem Wildkräuterbuch durch den Wald zu spazieren und allerlei essbare Wildkräuter zu entdecken und zu sammeln. Zu Hause wird die Beute dann zu diversen Köstlichkeiten verarbeitet. Eine davon möchte ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten…   Zutaten (für 4

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Thai-Curry

Vor Kurzem hat mich mal wieder der Gusto nach einem leckeren Curry übermannt. Daraus ist dann dieses leckaschmecka Curry mit gaaaanz viel frischem Gemüse enstanden 🙂 Zutaten (3 Personen) 2 Karotten 1/2 roter Paprika 1 handvoll Zuckererbsenschoten 2 handvoll Sprossen (Mungobohnen oder gemischte Asia-Sprossen) 2 handvoll Brokkoli-Röschen ca. 10 mittelgroße Champignons 1/2 Zucchini 2 Jungzwiebeln

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Erdäpfel-Allerlei-Pfanne

Manchmal entstehen die besten Dinge wenn man ohne jeglichen Plan drauflos kocht 😉 Zutaten (2-3 Personen) ca. 6 große Erdäpfel 1 roter Spitzpaprika 1/2 Dose Kidneybohnen 100g Tofu rosso 1 handvoll frischer Bärlauch 1 EL Sesam 1 EL Tandoori Masala (gibt`s am Naschmarkt) etwas frische Chilli 1-2 EL neutrales Öl Salz   Zubereitung Zuerst Erdäpfel

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Hirselaibchen

Beim Durchforsten meiner Küchenvorräte habe ich gestern eine Packung Goldhirse entdeckt und dachte mir da lässt sich doch sicher was Leckeres damit zaubern 🙂 Das Foto ist leider etwas unscharf geworden, aber abgesehen davon sind diese Laibchen wirklich sehr lecker, und noch dazu eine richtige Nährstoffbombe 😉 Hirse enthält nämlich sehr viele Mineralstoffe und Spurenelemente,

Lesen Sie den ganzen Artikel…

„Grammel“-Knödel

Da mein „Göttergatte“ gestern Geburtstag hatte, habe ich ihn mit deftiger Hausmannkost überrascht. Er meinte das seien die besten Knödel die ich je gemacht habe, mal sehen was ihr dazu sagt 😉 Zutaten (für 6 Knödel) 500g mehlige Erdäpfel 120g Erdäpfelstärke 2 EL Weizen- oder Dinkelgrieß Salz, Muskat für die Fülle: 1 mittelgroßer Zwiebel 4-5

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Homemade Maki

Mit etwas Verspätung gibt`s heute die Bauanleitung für meine leckaschmecka Makis. Und weil es draußen eh so grau ist sind es viele viele bunte Makis geworden 😉 Zutaten (2-3 Personen) 300g Sushireis 720ml Wasser 4-5 EL Reisessig 2 EL Rohrohrzucker 2 TL Salz 6 Blätter geröstete Norialgen Füllung nach Lust und Laune (bei mir gab`s

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Südsteirischer Bohnenbrein

Dieses schmackhafte und einfache Gericht lernte ich vor kurzem kennen als wir bei meiner Mama zum Essen eingeladen waren. Sie hatte mir schon davon vorgeschwärmt, daß sie von ihrer Nachbarin ein tolles, neues Rezept bekommen hatte. Unter dem für mich irgendwie seltsam klingenden Namen „Boabrei“ konnte ich mir erstmal gar nix vorstellen 😉 Aber man

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Sauerkraut-Paprika-Bohnen-Eintopf mit gebratenem Räucher-Tempeh

Erstmal wünsch ich euch allen ein wunderschönes neues Jahr, ich hoffe ihr seid gut gerutscht! Ihr habt ja wiedermal einige Zeit auf ein neues Rezept warten müssen, aber heute ist es endlich soweit! Bei den Temperaturen die momentan draußen herrschen liebe ich deftige wärmende Eintöpfe 🙂 Deshalb gibt es diesmal einen kräftig deftigen Sauerkraut-Eintopf zum

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Kräuter-Nuss-Braten

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, schon steht das Christkind vor der Tür! Ich habe zwar den Großteil des Advents keksebackend in meiner Küche verbracht, aber dabei habe ich natürlich nicht auf die Planung unseres weihnachtlichen Leckaschmeckaschmauses vergessen 😉 Dieses Jahr gibt´s bei uns das erste Mal ein rein veganes Essen zu Weihnachten

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Krautstrudel

Strudel geht eigentlich immer. Schmeckt lecker, geht schnell und man kann die Fülle nach Lust und Laune variieren 😉 Da ich immer versuche möglichst regional und saisonal zu kochen, liegt zu dieser Jahreszeit natürlich eine deftige Füllung mit Kraut und Räuchertofu nahe! Zutaten (4 Personen) 1/2 Weißkraut 1 Zwiebel 1/2 Pkg. Räuchertofu 1 Pkg. Blätterteig

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Tempeh-Gemüse-Pfanne

Vor Kurzem hab ich beim Einkaufen wiedermal was Neues entdeckt. Räucher-Tempeh. Und weil ich es liebe neue Lebensmittel und neue Geschmäcker zu probieren, mußte er natürlich gleich mit. Was aus ihm geworden ist, könnt ihr im folgenden Rezept nachlesen 😉 Zutaten (für ca. 3 Personen) 3/4 Tasse Basmati-Reis 3/4 Tasse roter Carmague-Reis (ihr könnt natürlich

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Seitan- „Schnitzel“ mit Erdäpfelknödeln und Rotkraut

Irgendwie ein typisches Sonntagsessen, „Schnitzel“ in einer leckeren Bratensauce, dazu flaumige Erdäpfelknödel und ein herrliches Apfel-Rotkraut… aber warum sowas Leckeres nur Sonntags genießen??? Ich bin für mehr „Sonntagsessen“ unter der Woche! 😉 Zutaten (2-3 Personen) 1 Pkg. (250g) Seitan- „Schnitzel“ (ich hatte die von Hiel und kann sie echt empfehlen!) 1 Knoblauchzehe 1-2 EL Öl

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Portobello-Pilze mit Linsenfüllung

Vor Kurzem habe ich beim Einkaufen diese Riesenchamignons entdeckt und die wollten unbedingt in meinen Einkaufswagen hüpfen 😉 Nach 2 Tagen Schonfrist in meinem Kühlschrank mussten sie dann dran glauben. Was dabei rauskam könnt ihr im folgenden Rezept nachlesen, ich sag nur soviel: LECKASCHMECKA!!! Zutaten (4 Personen) 4 große Portobello-Pilze (funktioniert sicher auch mit etwas

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Eifrei-Nockerl

Sachen gibt`s…unglaublich! Eifreie Eiernockerl bringen sicher so manche Nicht-VeganerInnen zum Kopfschütteln, aber ich sag`s euch, diese Eifrei-Nockerl haben mich selbst überrascht! Wer mir das nicht glaubt, bitte überzeugt euch selbst 🙂 Zutaten (3-4 Personen) für die Nockerl: 300g Dinkel-Kuchenmehl 1 EL Sojamehl 100ml Soja- oder Hafermilch ca. 150ml Wasser 1 EL neutrales Öl Salz  

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Spinat-Cashew-Strudel

Spinatstrudel zählte schon lange zu meinen Lieblingsgerichten, nur ist es mir bis jetzt leider nicht gelungen in vegan so hinzugebekommen dass ich wirklich zufrieden damit war. Nun ist es mir endlich gelungen und hier ist natürlich gleich das Rezept dazu 🙂 Zutaten (2-3 Personen) ca. 300g TK-Spinat (am besten ein paar Stunden vorher aus dem

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Erdäpfelgulasch

Erdäpfelgulasch ist für mich das ideale Essen für verregnete Schmuddelwetter-Tage. Und da in nächster Zeit wohl einige solcher Tage anstehen, will ich euch mein Rezept für dieses feurige Gulasch natürlich nicht vorenthalten 🙂 Zutaten (3-4 Personen) ca. 700g mehlige Erdäpfel 3 große Zwiebel ca. 600-700ml Gemüsebrühe 1 EL Tomatenmark 1 EL Paprikapulver edelsüß ca. 1

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Paprika-Kraut-Hörnchen

Langsam muß wohl auch ich mich damit abfinden, dass der Sommer entgültig vorbei ist. Deshalb kehrt nun auch in meiner Küche der Herbst ein… …den Beginn macht dieses leckere herbstliche Krautgericht! Zutaten (3-4 Personen) 1/2 Weißkraut 1 Zwiebel 1 roter Paprika 200g geräucherter Tofu ca. 400g Dinkel-Hörnchen 1-2 TL Kümmel ca. 2 EL Paprika edelsüß

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Wok-Gemüse mit Mango und Reisnudeln

Ich liebe es, wenn es in meinen Pfannen und Töpfen schön bunt ist :-), vorallem wenn es draußen so grau und unfreundlich ist wie heute. Und am feinsten ist´s wenn das Ganze auch noch schnell geht und lecka schmeckt! Zutaten (für 3-4 Personen) ca. 200g Reisnudeln 3 Karotten 3 Jungzwiebel 1 kleine Zucchini 1 kleine

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Seitan-Gyros mit Kurkuma-Reis

Wenn´s mal wieder schnell gehen muß 😉 Ich bin zwar nicht der größte Fan von Fleischersatzprodukten, aber manchmal steh ich halt doch auf was würzig Angebratenes mit Biss, und da ist Seitan meiner Meinung nach genau das Richtige! Zutaten (für 2 Personen) 1 Pkg. (ca. 150g) Seitan (gibt´s sogar bei Merkur in Bioqualität) 2-3 TL

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Linseneintopf mit Semmelknödeln

Letztes Wochenende sind wir von unserem wunderschönen Urlaub auf Sardinien zurückgekehrt und wurden in Wien von ziemlich unwirtlichem, regnerischem Herbstwetter begrüßt. Bei so einem Wetter bekomm ich immer Lust auf deftige Hausmannskost und da hab ich uns zum Aufwärmen einen leckerern Linseneintopf mit Semmelknödeln gezaubert 🙂 Zutaten (4 Personen) 2 Tassen Berglinsen 1 Zwiebel 1

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Bud Spencer-Bohnen-Pfanne

Immer wenn ich als Kind Bud Spencer Filme wie „Die rechte und die linke Hand des Teufels“ gesehen habe, bekam ich Lust auf Bohnen-Pfanne. Diese hier schmeckt genauso wie ich mir das damals vorgestellt habe 🙂 Zubereitung (3-4 Personen) 2 Zwiebeln 2-3 Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl 1 EL brauner Zucker 4 EL Tomatenmark ca. 250-300ml

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Gemüse-Curry

In letzter Zeit passiert es häufig das meine Gemüselade im Kühlschrank vor lauter frischem leckeren Gemüse übergeht . Und da meine Tochter momentan Kindergarten-Ferien hat muß es meistens auch recht schnell gehen. Da ist dieses feine Gemüse-Curry genau das Richtige. Man kann allerlei Gemüse verarbeiten, es geht schnell und auch dem Töchterchen und dem lieben

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Gemüsepizza

Im Sommer liebe ich die mediterrane Küche ganz besonders. Und nachdem der heurige Urlaub noch austeht, zaubere ich mir gerne ein bißchen Italien auf meinen Teller 🙂 Deswegen gibt es heute einen Klassiker der italienischen Küche, den eigentlich jeder mag – PIZZA 🙂 Zutaten (1 Blech) für den Boden: 1 Würfel frische Hefe (42g) 1/2

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Sommerminestrone

Im Sommer ist das Angebot an frischem, regionalem Gemüse zum Glück groß. Wenn das Gemüsefach im Kühlschrank dann mal wieder übergeht, wie das bei mir nach einem Marktbesuch öfters der Fall ist, ist diese super Suppe ideal. Man kann eigentlich alles verwenden was da ist. Und weil es einfach am leckersten ist, wenn das Gemüse

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Gefüllte Erdäpfel

Gestern gab`s diese wunderbaren gefüllten Erdäpfel zum Abendessen. Das Rezept will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen 😉 Zutaten (für 2 Personen) 5-6 mittelgroße Erdäpfel 1 kleiner Zwiebel 1 keine Karotte ca. 100g Räuchertofu 2 EL Tomatenmark 1 TL mittelscharfer Senf 2-3 EL Hafercuisine 1 EL Öl 4 Zweige frischer

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Tofubällchen

Diese kleinen leckeren Bällchen sind rasch gemacht und super lecker! Probiert es einfach aus und überzeugt euch selbst. 😉 Zutaten (2-3 Personen) 100g Naturtofu 100g Räuchertofu 2 EL Kichererbsenmehl 1,5-2 EL Hefeflocken 4 EL Semmelbrösel 1 TL mittelscharfer Senf 1 Knoblauchzehe 2 EL Tomatenmark 1 TL Paprika edelsüß 1 TL Stärkemehl 1-2 EL Wasser 1-2

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Pasta mit Paradeiser-Cashew-Creme

Nach einem langen Nachmittag am Spielplatz, muß es bei uns manchmal schnell gehen. Deshalb gab`s gestern diese einfach zuzubereitende leckere Pastavariante. 😉 Zutaten (2-3 Personen) 100g Cashewkerne ca. ein 3/4  Glas in Öl eingelegte Paradeiser 1-2 EL von dem Öl der Paradeiser 1 EL frischer, klein geschnittener Oregano ca. 1 EL Hefeflocken 2 Zehen Knoblauch

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Lasagne a la Uschi

Heute habe ich mir zur Feier meines 1-jährigen Vegan-Seins eines meiner all-time favorites gezaubert…Lasagne <3 ! Und weil es diesmal ganz besonders lecker werden sollte, hab ich sogar den Nudelteig selbst gemacht. 😉 Zutaten (3-4 Personen) für den Nudelteig: 200g Dinkel- oder Weizenmehl 200g Weizengrieß 2 EL Olivenöl 1 TL Salz 180-200ml Wasser für die

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Steirischer Käferbohnenstrudel

Mit diesem leckeren Strudel hat mich letzte Wochen meine liebe Mama verwöhnt. Das Rezept will ich euch natürlich nicht vorenthalten! 😉 Zutaten (4-6 Personen) 2 Pkg Strudelblätter 1/2 kg Käferbohnen 1 Zwiebel 1 kleine Stange Lauch 2 Becher veganer Sauerrahm (von Joya oder Soyananda) oder Soja/Hafercuisine 2 TL getrockneter Majoran 2 EL frische Kräuter (Majoran,

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Überbackener Gnocchi-Auflauf

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Montagmorgen! 🙂 Nachdem der Sommer mal wieder eine Pause einlegt, ist heute genau der richtige Tag um das ein oder andere Rezept zu tippen. 😉 Ich fange mal mit meinem überbackenen Gnocchi-Auflauf an, mal sehen wie fleißig ich heute sonst noch bin. Zutaten (3-4 Personen) 1 kleiner Zucchino 1

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Knödel mit Rührerei

Was tun mit übrig gebliebenen Semmelknödeln? Ganz einfach ein schnelles, sättigendes Abendessen zaubern! Früher hätte es Knödel mit Ei gegeben, jetzt ersetz ich das Ei einfach durch eine Rührerei. 😉 Zutaten (2-3 Personen) 4 Semmelknödel 1 Packung Naturtofu 1/2 Packung Räuchertofu 1 kleiner Zwiebel 8 Cocktailparadeiser 1 Handvoll Shitake-Pilze 1-2 TL Kurkuma 1 TL edelsüßer

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Eierschwammerlgulasch

Weil ich in den letzten Tagen so schreibfaul war, gibt`s heute gleich noch ein zweites Rezept! Mein Eierschwammerl-Lieblingsgericht, Eierschwammerlgulasch. 🙂  (Eierschwammerl=Pfifferling) Zutaten (2-3 Personen) 1/2 kg Eierschwammerl 4 mittelgroße Zwiebel 1-2 EL edelsüßes Paprikapulver 1 TL geräuchertes Paprikapulver 1-2 EL Tomatenmark 3 EL Öl 1 TL brauner Zucker ca. 700ml Wasser 2 EL Suppenpulver (wer

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Erdäpfel „deluxe“

Spät aber doch, hier endlich das Rezept für meine super leckeren Erdäpfel (Kartoffel) „deluxe“! 🙂 Ich habe letzte Woche beim Erdbeerdealer (ja, ihr habt richtig gelesen, Erdbeerdealer) meines Vertrauens die ersten Bio-„Heurigen“ (frische Kartoffeln) ergattert, und die mußten natürlich gleich verkostet werden. Zutaten (2 Personen) 8 mittelgroße Heurige (funktioniert natürlich auch mit anderen Erdäpfeln) ca.

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Polentataler mit indischem Melanzanigemüse

Schönen guten Abend, heute hatte ich Lust auf was leichtes, sommerliches zum Abendessen. Und siehe da, da hab ich doch glatt noch eine Melanzani im Gemüsefach entdeckt 🙂 Früher zählten Melanzani ja nicht gerade zu meinen Lieblings-Gemüsesorten, aber seitdem ich ihr nochmal eine Chance gegeben habe und ein bißchen herumprobiert habe ist sie zu meinem

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Gemüse-Spieße mit Erdäpfelspalten

Hallo meine lieben Liker! 🙂 Erstmal herzlich willkommen auf meiner neuen Seite!!! Ich freu mich total über die „Vorschußlorbeeren“, da hier ja noch nicht allzu viel zu finden ist. Ich werde mich bemühen in den nächsten Tagen und Wochen ganz viele neue Rezepte online zu stellen, damit ihr ein bißerl mehr zu lesen und vorallem

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Griechisches Ofengemüse

Zutaten (für 4 Personen) 5 mittelgroße Erdäpfel 4 Paradeiser 2 kleine Melanzani 5 große Chamignons 1 Zucchino 1 roter Paprika 5 Knoblauchzehen Weiteres Gemüse nach Geschmack Saft einer Zitrone 5-6 EL Olivenöl 1 Dose gewürfelte Tomaten Viele frische Kräuter (Oregano, Thymian, Bohnenkraut, Rosmarin…) Salz Zubereitung Gaaaaanz einfach 😉 Gemüse klein schnippeln, Knoblauchzehen schälen, alles in

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Zitronen-Spargel

Zutaten (für 2 Personen) 1/2 kg weißer Spargel 1 Zitrone 1 Handvoll getrocknete Tomaten frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Oregano, Bohnenkraut…) 2-3 EL Olivenöl/ oder Margarine Salz, Pfeffer Zubereitung Den Spargel schälen und die holzigen Enden wegschneiden. In eine Auflaufform mit Deckel legen, Saft einer halben Zitronen, einige Zitronenscheiben, Kräuter, Öl, getrocknete Tomaten, Salz und Pfeffer

Lesen Sie den ganzen Artikel…

Melanzaniröllchen mit Cashewfüllung

Zutaten 100g Cashewkerne 1 EL Hefeflocken Saft einer ½ Zitrone einige Äste frischer Thymian ca. 4EL Olivenöl Salz, Pfeffer Zubereitung Melanzani längs in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden. Mit Olivenöl bestreichen und salzen, danach auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 10 Minuten bei 180°C ins Backrohr schieben (bis die Scheiben weich genug sind

Lesen Sie den ganzen Artikel…