Sommerrollen mit Erdnuss-Dip

Das lange Warten hat ein Ende (zumindest mal kurzfristig)! Leider kann ich euch momentan nur sehr sporadisch mit Rezepten versorgen, da (wie diejenigen die Leckaschmeckaschmaus auf Facebook liken schon wissen) mein Laptop leider das Zeitliche gesegnet hat! Ich hoffe das wird sich bald wieder ändern 🙂

So, nun aber zu Erfreulicherem: Der Sommer ist endlich da!!! Daher bleibt momentan die Küche eher kalt und es gibt gaaaanz viel Salat und kalte Kleinigkeiten sowie diese leckaschmecka Sommerrollen 🙂

 

Sommerrollen

Zutaten ( für 2 Personen)

4-6 Reis-Blätter (bekommt man im Asia-Shop)

1/4 roter Paprika

1 Stück Gurke

anderes Gemüse nach Lust und Laune z.B. Karotten, Kraut, Sprossen, Avocado

ev. Räuchertofu

1/2 Packung Glasnudeln

frischer Koriander

für den Dip:

1 EL Kokosmus

2 EL Erdnussmus

Sojacousine

nach Geschmack Chili und Sojasauce

(wenn man kein Kokosmus hat kann man auch Kokosmilch verwenden)

 

Zubereitung

Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Gemüse und Tofu in dünne Stifte schneiden. Koriander grob hacken.

Für den Dip alle Zutaten gut verrühren.

Reispapier nach Anleitung einweichen. Etwas Dip darauf verteilen. Gemüse, Tofu und Nudeln auf das obere Drittel legen und Reispapier zuerst von oben, dann seitlich einschlagen. Nun möglich fest zu einer Rolle Formen.

Irgendwo ein gemütliches schattiges Plätzchen suchen, dippen, abbeißen und genießen 🙂

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.