Erdäpfel-Allerlei-Pfanne

Manchmal entstehen die besten Dinge wenn man ohne jeglichen Plan drauflos kocht 😉

IMG_7858

Zutaten (2-3 Personen)

ca. 6 große Erdäpfel

1 roter Spitzpaprika

1/2 Dose Kidneybohnen

100g Tofu rosso

1 handvoll frischer Bärlauch

1 EL Sesam

1 EL Tandoori Masala (gibt`s am Naschmarkt)

etwas frische Chilli

1-2 EL neutrales Öl

Salz

 

Zubereitung

Zuerst Erdäpfel kochen (am besten im Druckkochtopf), schälen und in Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Tofu mit den Fingern hineinbröseln und gut anrösten. Danach die Erdäpfel hineingeben und goldbraun rösten.

Paprika und Bärlauch in Streifen schneiden. Jetzt den Sesam und die Gewürzmischung in die Pfanne geben und kurz mitrösten. Zum Schluss Bohnen, Paprika und Bärlauch unterrühren, das Ganze mit Salz und ev. Chilli abschmecken und kurz durchziehen lassen.

Ich esse dazu am liebsten, wie sollte es anders sein, einen frischen knackigen Salat 😉

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.