Fisolen-Gnocchi-Pfanne

Tatatataaaaaaaa, the new Blog ist endlich daaaaaa <3

Nachdem ich euch so lange warten habe lassen und seit einer gefühlten Ewigkeit nich mehr gebloggt habe, ist es heute endlich soweit 🙂

Das erste Rezept am neuen Blog, Fisolen-Gnocchi-Pfanne, schnell, einfach und unglaublich leckaschmecka!!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Zutaten (für 3-4 Personen)

ca. 200g Fisolen (grüne Bohnen)

100g Räuchertofu

1EL Olivenöl

2EL Bratöl

200-300ml Wasser

1-2 EL Mandelmus

1-2 Zehen Knoblauch

3EL Hefeflocken

2EL frische, gehackte Petersilie

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Zuerst die Fisolen waschen und in 2-3cm lange Stücke schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fisolen kurz anbraten, danach mit Wasser aufgießen und auf kleiner Flamme köcheln lassen bis sie bissfest sind, Mandelmus unterrühren.

Einstweilen Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und in dem Bratöl kusprig braten. Auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen.

Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten.

Hefeflocken und Knoblauch zu den Fisolen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gnocchi, Räuchertofu und Petersilie unterrühren und auf Tellern anrichten.

Ich esse dazu am Liebsten noch einen frischen, knackigen Salat 😉

Viel Spaß beim Nachkochen und genießt den Altweibersommer <3

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.