Flohzarella mit Tomaten

Vor einiger Zeit hat meine liebe Nachbarin und Freundin diesen leckeren Flohzarella gezaubert. Dieses Wochenende war es dann endlich soweit und ich habe das Rezept ausprobiert. Herausgekommen ist dabei dieser wunderbare vegane Insalata Caprese <3 (das Foto ist leider ein bißchen verschwommen 🙁 )

Flohzarella

Zutaten

für den Flohzarella:

100g Cashewkerne

400ml Wasser

2 gestrichene EL gemahlene Flohsamenschalen

2 EL Zitronensaft

1 EL Hefeflocken

Salz

Sonst noch:

5 große, reife Paradeiser (=Tomaten)

eine Handvoll frischer Basilikum

3-4 EL Olivenöl

Crema con „Aceto Balsamico di Modena“

Salz, Pfeffer

Balsamicoessig nach Geschmack

 

Zubereitung

Zuerst Cashewkerne in einem hohen Gefäß mit etwas Wasser mit Hilfe eines Pürierstabs pürieren. Nach und nach immer mehr Wasser dazugeben. Zitronensaft und Hefeflocken unterrühren und mit Salz abschmecken. Zum Schluß Flohsamenschalen dazu und nochmal gründlich mit dem Pürierstab durchmixen.

Die Masse nun flott in Schüsseln füllen und anschließend für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Flohzarella aus der Schüssel stürzen und in Scheiben schneiden. Paradeiser ebenfalls in Scheiben schneiden (grünen Stielansatz entfernen), Basilikum grob zerreißen und alles auf einem Servierteller anrichten. Olivenöl und Crema di Balsamico darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack noch ewas Balsamicoessig dazugeben.

Dazu frisches Weißbrot servieren und den Sommer genießen! 🙂

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

0 Gedanken zu „Flohzarella mit Tomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.