Pippi Langstrumpf-Power-Frühstück

Nachdem ich meiner kleinen Tochter erkärt habe, dass dieses Frühstück sooo geund ist, dass sie nachher vieleicht so stark wird wie Pippi Langstrumpf, hat sie es mit solch einer Freude verdrückt, dass ich mir dachte der Name „Pippi Langstrumpf-Power-Frühstück “ muß bleiben! 😉

Pippi Langstrumpf-Power-Frühstück

Zutaten (2 Personen)

2 EL Buchweizen

3 EL gemischte Flocken ( ich hab die Drei-Korn-Flocken von Alnatura)

1 TL Hanfsamen

1 TL Leinsamen

2 EL Chiasamen

ca. 120ml Pflanzenmilch (ich find`s am Besten mit ungesüßter Vanille-Hafer-Milch)

1 TL Mandelmus

etwas Ahornsirup zum Süßen

ca. 2 EL Heidelbeeren

 

Zubereitung

Buchweizen, Flocken und Samen in 2 Gläsern oder Schüsseln mit der Milch vermischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

In der Früh nur mehr rausnehmen, Mandelmus und Ahornsirup unterrühren und Heidelbeeren oben draufgeben. (Wer mag kann natürlich auch anderes Obst und/oder gehackte Nüsse verwenden. 😉 )

So einfach, so lecker und noch dazu soooo gesund, dass man so stark wird wie Pippi Langstrumpf! 😉

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.