Overnight Oats mit Erdbeercreme

Wie angekündigt und versprochen endlich ein neues Rezept 🙂

Seit längerer Zeit stoße ich auf diversen Blogs und Rezeptseiten immer wieder auf diese sogenannten „Overnight Oats“, und ich muß zugeben, das hat mich neugierig gemacht. Und weil ich immer alles selbst ausprobieren und kosten möchte, hat es vorgestern dann diese wirklich leckeren Overnight Oats zum Frühstück gegeben.

overnight oats2

Zutaten (2Personen)

ca. 2 Tassen Haferflocken (für die glutenfreie Variante kann man auch Buchweizen verwenden) bzw je nach Bedarf und morgendlichem Appetit 😉

Pflanzenmilch (ich hab Reis-Vanille von Natumi genommen)

2 TL Hanfsamen

2 TL Mandelmus

1-2 TL Ahornsirup (nach Geschmack)

ca. 150g Erdbeeren

1 EL Zitronensaft

1 TL Vanillepulver

1-2 TL gemahlene Flohsamenschalen

 

Zubereitung

Haferflocken und Hanfsamen in eine Schüssel geben, Pflanzenmilch darüber gießen (die Flocken sollten überdeckt sein) und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Grünzeug von den Erdbeeren zupfen, pürieren, Zitronensaft, Vanillepulver und Flohsamenschalen gut unterrühren und je nach Geschmack noch etwas süßen (ich hab noch etwas Ahornsirup rein getan, ich bin aber eher eine Süße 😉 ). Jetzt in Gläser oder Schüsseln füllen und ebenfalls über Nacht in den Kühlschrank damit!

In der Früh einfach aus dem Kühlschrank nehmen und noch Mandelmus und Ahornsirup unter die Haferflocken rühren. Dann die Haferflocken auf die fest gewordene Erdbeercreme geben und GENIESSEN 🙂

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

0 Gedanken zu „Overnight Oats mit Erdbeercreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.